Therawell Melle

Prävention

Zur Vorbeugung von Beschwerden bieten wir folgende präventive Maßnahmen an:

Wirbelsäulengymnastik
Präventionstraining, um das Auftreten von Rückenproblemen schon im Vorfeld zu verhindern. Der gesamte Körper wird durch die Stärkung der wichtigen Rumpfmuskulatur für die Anforderungen des Alltags gewappnet. Zum Einsatz kommen dabei viele verschiedene Übungen aus dem funktionellen Bereich.

Aqua-Fitness (mit Zertifikat)
Ganzkörpertraining in Form von gelenkschonender Wassergymnastik

Rückenschule nach Dr. Brückner (mit Zertifikat)
Erlernen Sie auf ganz individuelle Weise, wie einfach Schmerzfreiheit (in Bezug auf muskuläres Ungleichgewicht) sein kann und welche Vorteile ihr eigener aufrechter Körper hat. Ein besonderes Merkmal in der Rückenschule, ist das „Zahnradmodel“ nach Dr. Brügger.

Babyschwimmen
Eine spielerische Eltern-Kind-Gymnastik, die dem Spaß im Element Wasser dient. Darüber hinaus wirkt sich der Aufenthalt im Wasser positiv auf die gesamte kindliche Entwicklung aus: Herz-, Kreislauf- und Atemtätigkeit sowie Motorik und Körperbeherrschung werden gefördert, die körperliche Abhärtung kann helfen, Infektionen vorzubeugen. Außerdem ermöglicht das Babyschwimmen den Babys ein ausgeprägtes Körpergefühl und eine gut ausgebildete Grob- und Feinmotorik zu entwickeln.

Frühlings-Fit mit Kind und Buggy
Sie sind Mutter oder Vater eines 1-3 jährigen Kindes und wollen wieder in Form kommen, haben aber keinen Babysitter? Dann bringen Sie ihr Kind doch mit! In Übungen an der frischen Luft zusammen mit den Kindern und dem Buggy/Kinderwagen machen wir Sie fit.

Zirkeltraining
Eine spezielle Methode des Konditionstrainings, bei der verschiedene Stationen nacheinander absolviert werden müssen. Zirkeltraining schult je nach Ausführungsmodalität schwerpunktmäßig die Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit oder Schnelligkeit. Die Stationen sind kreisförmig angelegt. An jeder Station ist eine spezifische Übung zu absolvieren.

Autogenes Training (mit Zertifikat)
Ein Entspannungsverfahren, das der Berliner Psychiater Johann Heinrich Schultz in den 1920er Jahren entwickelt hat. Im Vordergrund des Autogenen Trainings steht die Selbstentspannung beziehungsweise die Fähigkeit zur Selbstentspannung, die sich mittels autosuggestiver (sich selbst beeinflussender) Übungen verbessern soll.

Stressmanagement (mit Zertifikat)
Hier lernen Sie Methoden kennen, um psychisch belastenden Stress zu verringern oder ganz abzubauen.

betriebliche Gesundheitsförderung
mit unseren individuell zugeschnittenen Konzepten halten Sie sich und ihre Mitarbeiter fit, stärken Sie das Gemeinschaftsgefühl und die Teamfähigkeit und reduzieren Sie den Krankenstand.

Übrigens: Präventionskurse werden von den Krankenkassen gefördert!
Nach §20 des Sozialgesetzbuches des Präventionsleitfaden sind Erstattungen bis zu 85% des Kursbetrages möglich.
Lassen Sie sich von ihrer Krassenkasse beraten!

Hier eine Übersicht über unser aktuelles Kursangebot:
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
8:00 - 8:45
Aqua-Fitness
10:15 - 10:45
Krankengymnastik im Wasser
(nur mit Verordnung)
9:00 - 10:00
Zirkeltraining
10:00 - 11:00 Uhr
Wirbelsäulengymnastik
10:45 - 11:15 Uhr
Babyschwimmen
10:30 - 11:00 Uhr
Babyschwimmen
16:45 - 17:30 Uhr
Aqua-Fitness
16:30 - 17:00
Krankengymnastik im Wasser
(nur mit Verordnung)
17:30 - 18:15 Uhr
Aqua-Fitness
16:30 - 17:15 Uhr
Aqua-Fitness
17:45 - 18:30 Uhr
Aqua-Fitness
17:00-18.00 Uhr
Wirbelsäulengymnastik
18:15 - 19:00 Uhr
Aqua-Fitness
18:00 - 19-00
Zirkeltraining